Ein Moment...

Zu jedem Quartal eine kurze Andacht.

Liebe Geschwister,
Sommerzeit ist Urlaubs- und Reisezeit: einmal die Seele baumeln lassen, entspannen, auf neue Gedanken kommen. Es tut gut, aus dem Alltag mal auszubrechen und etwas ganz Anderes zu tun. Und es ist schön, einmal etwas Anderes zu erleben. Und wenn man dann noch mit der Familie oder mit Freunden verreist, dann schweißen diese gemeinsamen Erlebnisse zusammen.
In einem Lied von Peter Menger heißt es: „Wir sind gemeinsam unterwegs, Jesus, auf dem Weg zu Dir… Wir sind gemeinsam unterwegs. Deinen Spuren folgen wir – Hand in Hand und Schritt für Schritt, gemeinsam unterwegs.“ Das Leben mit Jesus ist auch so eine Reise. Als Gemeinde befinden wir uns auf dem Weg. Unser Ziel ist der Himmel. Wir wollen eines Tages bei Jesus sein.
Und das Ziel lohnt sich. In einem alten Lied heißt es: „Uns erwartet ein Land reinster Freud, ja, wir können’s im Glauben schon sehn. Dort hat Jesus den Seinen bereit‘ eine Heimat so herrlich und schön. Oh, es wärt nicht mehr lang bis der Vater uns droben vereint.“
Im Gegensatz zu unseren Urlaubsreisen hat Gott schon für alles gesorgt: Er kleidet uns ein – wir brauchen also keine Koffer zu packen. Die Reisekosten hat er ebenfalls schon am Kreuz bezahlt und den Transport in den Wolken des Himmels organisiert er ebenfalls. Unsere Wohnung wird bezugsfertig sein. Er lädt uns ein und wir müssen nur noch Ja sagen.

Ich wünsche euch eine gesegnete Urlaubs- und Sommerzeit!

Eure Kirsi