Glaubenskurs "Anknüpfen"

Wir heißen Sie in offener und angenehmer Atmosphäre willkommen! Bei einem leichten Snack können wir uns kennenlernen. Nach einem interessanten Input folgt der offene Austausch über die Fragen, die sich aus dem Referat ergeben. Der Abend dauert ca. 1,5 Stunden.

„Hat das Leben mehr zu bieten?“

Schule, Arbeit, Rente. Leben zwischen Urlaub und Krankheit. Zwischen Lust und Last, Wettbewerb und Konflikten. War´s das oder gibt es mehr?

„Jesus – wer?“

Lieferant für die meisten Feiertage im Jahr. Religionsstifter wider Willen. Opium für die Enttäuschten. Wer war Jesus wirklich und was hat das mit mir zu tun?

„Warum starb Jesus?“

Ein Mensch wird vor 2000 Jahren hingerichtet. Ist Gott tot? Warum steht im christlichen Glauben ein Tod im Mittelpunkt, wo Gott doch Leben schenken will?

„Was kann mir Sicherheit im Glauben geben?“

Aufklärung, Wissenschaft und Forschung. Wie kann ich da noch glauben? Und wie kann ich dann noch als vernünftiger Mensch in meinem Alltag leben?

„Warum und wie bete ich an?“

Meditation oder fromme Übung? Persönliches Gespräch oder offizielle Audienz? Kann ich tatsächlich bei vollem Bewusstsein Kontakt zu einer transzendenten Lebensform aufnehmen?

„Wie kann man in der Bibel lesen?“

Lesen kann ich! Zeitung oder Roman. Auf Papier oder am Bildschirm. Mit der Handschrift meiner Oma oder meines Hausarztes wird es schon schwierig. Was ist an der Bibel anders?

Weitere Informationen zur Aktion Hier